Artikel 1/2015 Die Lernende Ausstellung “nachhaltig.bauen.erleben” wurde in Verden eröffnet (25.4.2015)

Pekka Kämäräinen und Joanna Burchert

Die Learning Layers Praxispartnerorganisationen Agentur, Netzwerk Nachhaltiges Bauen (NNB) und Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen (NZNB) haben dieses Jahr einen Höhepunkt erlebt. Am Anfang des Learning Layers-Projekts hatten sie gerade angefangen, ein neues Kompetenzzentrum mit Ausstellungs- und Büroräumen aufzubauen. Während des Application Partner Day (APD) Besuchs (am ersten Projektjahr) haben die KollegInnen ihre ersten Ideen präsentiert, wie man digitale Medien und Webtools in einer “Lernenden Ausstellung”. einbetten kann. In der nachfolgenden Designkonferenz (in Helsinki) wurden diese Pläne in der Learning Layers Design Idea Captus integriert (“Capturing of knowledge and experiences with the help of digital media and web tools”). Im April 2015 fand das Eröffnungsfest statt und die Ausstellung “nachhaltig. bauen. erleben”  wurde für Besucher zugänglich..

LL-Exhibition_1

Das Eröffnungsfest bot einen Überblick über die Aktivitäten der Gastgeber. Danach konnte man sich in den Teilbereichen der  Austellung durch Präsentationen und Demonstrationen über ökologische Materialien und Bautechniken sowie über Werkzeuge und Geräte informieren. In diesem Zusammenhang informierten die Gastgeber die Besucher auch über die Potenziale der digitalen Medien (als Unterstützung für Lernprozesse). Insbesondere wurden einige Anwendungen der Augmented Reality in einige Teilbereiche eingebaut. In ihren Präsentationen stellten die Gastgeber heraus, dass die Rolle der digitalen Medien und Web Anwendungen dank der Teilnahme am Learning Layers Projekt so deutlich wurde.

LL-Exhibition_2

Das Learning Layers Team aus ITB und Pontydysgu hatte auch ihren eigenen Tisch, um Informationen über das Projekt sowie parallele Designprozesse zu verbreiten. Anschliessend führte das Team Gespräche mit den Gastgebern und Besuchern. In diesen Gesprächen wurden Perspektiven für die Einbettung von Learning Layers-Tools in die Ausstellung und in weitere Aktivitäten diskutiert.

LL-Exhibition_3
Nach diesen Gesprächen hatten wir den Eindruck, dass die Eröffnung der Ausstellung eine neue Phase für die Teilnahme der Agentur und des Netzwerks NNB an den Pilotaktivitäten des Learning Layers Projekts im Bausektor eröffnet.

Learning Toolbox (LTB) Chronik, Jahrgang 2, 1/2015

This entry was posted in Aktivitäten, learning exhibition, Learning Toolbox Chronik DE and tagged , , , on by .

About pekka

Pekka Kämäräinen is an educational researcher with focus on comparative research in vocational education and training (VET). He started his career as a VET researcher in the University of Tampere, Finland. Between 1994 and 2002 he worked as a Project Manager at the European Centre for the Development of Vocational Training, CEDEFOP. Since 2005 he works at Institut Technik & Bildung (ITB), University of Bremen in international cooperation projects on VET teacher education, training of trainers and innovations in workplace learning.

Leave a Reply