LTB Video 7/2014 Anwendung der Learning Toolbox im Anschlagsmittellager

Das siebte LTB-Video präsentiert eine besondere Herausforderung für die Anwendung der Learning Toolbox: Mehr Transparenz im Anschlagsmittellager zu schaffen.

Der Lehrwerkmeister Rainer Schütte zeigt ein besonderes Beispiel für die Anwendung der Learning Toolbox. Er zeigt, wie man mit Hilfe der neuen Technologien (RFID Chips) die Anschlagsmittel, die alle einzigartig sind, einzeln identifizieren kann. Das ist bereits heute Standard. Nun können mit dem in der Learning Toolbox integrierten Scanner die Anwender (z.B. die Azubis im Bau-ABC) darüber hinaus zusätzliche Informationen abrufen. Sie können sich über weitergehende technische Daten, Nutzungshinweise und Sicherheitsfaktoren (z.B. Datum der letzten Prüfung) informieren. Anschliessend bekommen wir einen Eindruck, wie man solche Funktionalitäten in die Kachelstrukturen und Suchprozesse der Learning Toolbox integrieren kann.

Leave a Reply